breuer-therapeut.de

Startseite | Richard Breuer | Unsere ERFOLGE Krankheitsbilder | Seminare | Vorträge | Unser Netzwerk | KONTAKT | Impressum

Ein therapeutischer Meilenstein

Die Entdeckung, Erforschung und Entwicklung von einem therapeutischen Meilenstein haben wir verwirklicht.

Der BREUER Therapeut erfasst und reguliert rückkoppelnd mit den sensorischen Rezeptoren der Haut, Störungen im Regulationssystem, wodurch sich Spastik löst.


Unsere Entdeckung bewirkt ein neues wissenschaftliches Verständnis des Lebens: von Organismen, Gesellschaftssystemen und Ökosystemen. Die Erfassung von der lebendigen Welt hinter den Dingen hat tiefgreifende Auswirkungen, nicht nur auf die Wissenschaft und die Philosophie, sondern auch auf das Geschäftsleben, die Politik, das Gesundheitswesen, auf Bildung sowie Erziehung und das Alltagsleben.

Das Neue greifbar, erfassbar und therapeutisch nutzbar zu machen bestimmt unsere Forschung. Sehr gerne möchten wir Ihnen eine Brücke vom Unvorstellbaren zu dem Vorstellbaren bauen.

Durch diese wissenschaftliche Erkenntnis sind wir in der Lage, die menschliche Begabung, Intelligenz und Kreativität in Höchstform zu bringen. Ferner können wir schwerstbehinderten Menschen einen Weg aus ihrem Leid zeigen und Krankheiten vorbeugend erkennen sowie unschädlich, praktikabel und zuverlässig regulieren.

Das Highlight unserer Schulung "BREUER Prävention 120 Jahre GESUND" ist die Vermittlung von den sensiblen Fähigkeiten der rückkoppelnden sensorischen Rezeptoren der Haut für jedermann, um Störungen vorbeugend im sensiblen Regulationssystem zu erfassen.

Ein gestörtes Regulationssystem ist verantwortlich für eine gestörtes Immunsystem, eine gestörte Psyche und ein gestörtes Nervensystem. Ferner für eine gestörte Intelligenz, Kreativität, Begabung und Gesundheit. Forschungen haben ergeben, dass bei jedermann das Regulationssystem zu ca. 80% gestört ist.

Diese Früherkennung kann jedem Menschen frühzeitig verhelfen sich vorbeugend in Richtung Gesundheit zu orientieren und ernsthafte gesundheitliche Störungen in Körper, Geist und Seele vermeiden. Die Intelligenz, Kreativität, Begabung und Gesundheit bei jedem Menschen zu fördern ist das Ziel der "BREUER Prävention 120 Jahre GESUND."

Die Hongkong University of Sciene and Technology, erforscht und verbreitet mit dem Biotechnologen Prof. Dr. nat. habil. Reinhard Renneberg und mit Richard Breuer die Manuelle Biofeedback Therapie BREUER.

In einem Gespräch mit Frau Salmon von der Gemeinde Blankenheim verdeutlicht Herr Prof. Dr. nat. habil. Reinhard Renneberg, dass eine solch anerkannte Universität es nicht erlauben kann, sich mit Medizin zu befassen die nichts bewirke. Er habe in Richard Breuer einen, wie er empfindet, wahren Experten auf seinem Gebiet gefunden und das sei für ein Land wie China eine absolute Bereicherung. Die BREUER Therapie wird von Hongkong aus in Asien verbreitet und von Blankenheim aus in Europa, usw. Dadurch haben wir die Möglichkeit, Lebendigkeit der international erstrarrten therapeutischen Landschaft anzubieten, was einen Fortschritt aus dem Rückschritt bewirkt. Man wird die Entwicklung nicht aufhalten können, sondern ganz im Gegenteil, der Fortschritt wird, wenn es so weiter geht, einfach an den Deutschen vorbeilaufen.

Der internationale Berufsverband für Medizinalfachberufe VMET e.V. fördert und schützt die Verbreitung der wissenschaftlich reproduzierbaren, zuverlässigen und praktikablen Frühdiagnose & Frühtherapie. Weiterhin soll der Gedanke der Prävention in Form von Informationsseminaren und Veröffentlichungen der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.

Publikationen